SV Meßkirch feiert Kantersieg

SV Meßkirch feiert Kantersieg

1. Herren 29.04.2019

7:2-Heimerfolg gegen den FC Bonndorf

Kreisliga A Staffel 3: SV Meßkirch – FC Bonndorf, 7:2 (5:0), Meßkirch

Der FC Bonndorf kam gegen den SV Meßkirch mit 2:7 unter die Räder. Die Überraschung blieb aus: Gegen den SV Meßkirch kassierte der FC Bonndorf eine deutliche Niederlage. Für den Führungstreffer des SV Meßkirch zeichnete Pascal Castagna verantwortlich (8.). Alexander Hamann versenkte die Kugel zum 2:0 (20.). Patrick Gailfuss erhöhte den Vorsprung des SV Meßkirch nach 21 Minuten mit einem Elfmeter auf 3:0. Castagna (33.) und Arthur Holzmann (39.) trafen innerhalb weniger Minuten zur Vorentscheidung des Gastgebers. Die Partie war für den FC Bonndorf bereits zur Pause gelaufen. Ausdruck der gegnerischen Dominanz war ein schier unüberwindbarer Rückstand. Kujtim&Rexhe Asllani vom Gast nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Ibrahima Badji blieb in der Kabine, für ihn kam Pascal Salvatore. In der 68. Minute brachte Julian Negrassus den Ball im Netz des SV Meßkirch unter. Hamann gelang ein Doppelpack (70./72.), mit dem er das Ergebnis auf 7:1 hochschraubte. Schlussendlich setzte sich der SV Meßkirch mit sieben Toren durch und machte bereits vor dem Seitenwechsel klar, welche Mannschaft als Sieger vom Platz gehen würde.

Die Defensive des Teams von Benjamin Schober muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 40-mal war dies der Fall. Der Erfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der SV Meßkirch liegt nun auf Platz acht. In den letzten fünf Begegnungen holte der SV Meßkirch insgesamt nur vier Zähler.

Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des FC Bonndorf ist deutlich zu hoch. 81 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga A Staffel 3 fing sich bislang mehr Tore ein. Nach der empfindlichen Schlappe steckt das Schlusslicht weiter im Schlamassel. Der FC Bonndorf bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Kreisliga A Staffel 3. Der FC Bonndorf musste sich nun schon 17-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der FC Bonndorf insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Am nächsten Sonntag (11:00 Uhr) reist der SV Meßkirch zu SC Pfullendorf 2, tags zuvor begrüßt der FC Bonndorf SpVgg F.A.L. 2 vor heimischem Publikum. Anstoß ist um 16:30 Uhr.

SV Meßkirch

7 : 2

FC Bonndorf

Sonntag, 28. April 2019 · 15:00 Uhr

Kreisliga A Staffel 3 · 19. Spieltag

Schiedsrichter: Murat Sahin

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.